Mobiles Gruenes Zimmer.jpg

Mobiles Grünes Zimmer

CITYDECKS-Parklet

Nachbarschaftliche Flächen, Grün- und Aufenthaltsorte, die ohne Konsumzwang funktionieren sind rar in den Städten. Gleichzeitig wird ein enormer Anteil an unseren öffentlichen Räumen zum Parken und für den motorisierten Individualverkehr benutzt.
Unter dem Claim „Platzgemacht! Eine Oase für deinen Kiez“ wird der diesjährige Call ausgerufen. Um das Angebot zu erweitern haben wir uns dieses Jahr mit der Firma HELIX Pflanzensysteme zusammengetan und die zweite Auflage des Open Calls gestartet. Zu gewinnen gibt es dieses Mal die kostenfreie Aufstellung und Nutzung eines hochwertigen Parklets von CITYDECKS oder eines Mobile Grünen Zimmers®. Ziel ist es, Impulse für nachhaltige und lebenswerte Quartiere zu setzen.
 Bewerbungszeitraum:

 

22. März 2021

bis zum

25. April 2021, 22:00 Uhr

 Benachrichtung des Gewinners:

 

10. Mai 2021

 Nutzungszeitraum des Parklets: 

Drei Monate im Zeitraum

Juni bis September 2021

Aufstellzeitraum in Absprache

mit CITYDECKS 

Nutzungszeitraum des Mobilen Grünen Zimmers®: 

Zwei Wochen im Zeitraum

Juni bis September 2021

Aufstellzeitraum in Absprache

mit HELIX Pflanzensysteme

 
Weitere Informationen zur Teilnahme:

> Teilnahmebedingungen 

> Datenschutzbestimmungen

 ZEIG'S DEINEM KIEZ 
 UND BEWIRB DICH 
 BIS ZUM 25.04.2021 
Du hast noch weitere Fragen?

Vielleicht findest du die Antwort in unseren FAQs. Falls nicht – kontaktiere uns doch einfach per Mail oder Telefon:

CITYDECKS

David Neumann

info@livable-cities.de
+49 (0) 621 / 150 28 570
www.citydecks.de

MOBILES GRÜNES ZIMMER® 

Sven-Oliver Knabe

s.knabe@helix-planzen.de

+49 (0) 7154 / 8016 - 18
www.helix-pflanzen.de
 Was gibt's zu gewinnen?  

 

Ein CITYDECKS-Parklet bestehend aus vier Modulen für die kostenfreie Nutzung von drei Monaten mit folgenden Leistungen:

  • Transportorganisation, Anliefern, Aufbauen, Abbauen, Abholen, innerhalb Deutschlands oder Österreich

  • Übernahme von Schäden durch Vandalismus

oder

Ein Mobiles Grünes Zimmer® der Firma HELIX Pflanzensysteme für die kostenfreie Nutzung von zwei Wochen

  • Transportorganisation, Anliefern, Aufbauen, Abbauen, Abholen, innerhalb Deutschlands

  • Versicherung gegen Vandalismus

  • Monitoring + Bewässerungssystem

 

 Wer kann sich bewerben?  

 

Bürgerinitiativen, Vereine, Verbände, Parteien, Quartiersmanagements, NGOs, kulturelle Einrichtungen und Stadtverwaltungen.

 Wovon profitieren wir noch?  

 

  • Schaffung eines neuen Aufenthaltsortes für deine Nachbarschaft 

  • Ein anfassbares Beispiel zur Debatte „autofreie Stadt“ 

  • Ein Praxistest, der zeigt welche Potenziale freie Parkplätze für die Entwicklung einer Stadt und ihrer Bewohner bieten

  • Lokale Stärkung und Sensibilisierung für das Thema konsumfreie Orte in der Stadt

  • Aufmerksamkeit und Reichweite von Presse und Multiplikatoren

 Welche Kriterien muss ich erfüllen?  

CITYDECKS-Parklet

  • Der Aufstellort sollte gut zugänglich und zu jeder Zeit kostenfrei und ein Ort ohne Konsumzwang sein. Als Aufstellungsorte dafür bieten sich daher vor allem öffentliche Parkplätze (Längsparker) aber auch andere öffentliche Plätze (z.B. Promenaden, Fußgängerzonen, etc.) an.

  • Da wir selbst für die Standzeit nicht vor Ort sein können, legen wir die Pflege und Bewässerung der Pflanzen in eure kompetenten Hände und grünen Daumen.

  • Fester Ansprechpartner vor Ort während der gesamten Aktion.

  • Aufstellgenehmigung liegt vor.

  • Bepflanzung und Pflege von drei Pflanzkästen

  • Sauberhaltung des Parklets während der gesamten Aufstellzeit. 

  • Der Aufstellort muss in der Bundesrepublik Deutschland oder Österreich liegen.

  • Abmessungen: ca. 4,80 x 2,00 x 1,40 m (L x B x H)

Mobiles Grünes Zimmer®

  • Der Aufstellort sollte gut zugänglich und zu jeder Zeit kostenfrei und ein Ort ohne Konsumzwang sein. 

  • Der Oberfläche muss eben, befestigt und mit einem LKW (20t) befahrbar sein.

  • Fester Ansprechpartner vor Ort während der gesamten Aktion.

  • 1,5 m3 Wasser am Aufstell-Tag einfüllen, ggf. nach einer Woche nachfüllen.

  • Sauberhaltung des MGZ® während der gesamten Aufstellzeit. 

  • Aufstellgenehmigung liegt vor

  • Der Aufstellort muss in der Bundesrepublik Deutschland liegen.

  • Abmessungen: ca. 4,80 x 2,40 x 2,80 m (L x B x H)

 
 
 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

 - ALLGEMEIN -
 Wieviel kostet die Teilnahme?  

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 Kann ich mich für das Parklet und das Mobile Grüne Zimmer gleichzeitig bewerben?  

Ja. In diesem Fall müssen beide Formulare separat ausgefüllt und abgeschickt werden. 

 Ist eine Bewerbung per Email oder Post zulässig?  

Nur in Ausnahmefällen. Hier Bedarf es einer kurzen Abstimmung mir uns.

 Falls ich gewinne, welche Kosten kommen auf mich zu?  

Wir übernehmen fast alles. Gegebenenfalls erhebt die Verwaltung eine kleine Bearbeitungsgebühr für das Ausstellen der Genehmigung. Im öffentlichen Raum können Pachtgebühren anfallen, die ebenfalls vom Preisträger übernommen werden müssen.

 Wo kann ich eine Aufstellerlaubnis für das Parklet einholen?  

 

Die Erlaubnis kann bei der Stadtverwaltung, i.d.R. beim Ordnungsamt, beantragt werden. Am einfachsten ist es jedoch, wenn man sich bereits im Zuge der Bewerbung darüber informiert, wie das Verfahren in der jeweiligen  Stadt gehandhabt wird. Für die Bewerbung selbst wird keine Aufstellerlaubnis verlangt. 

 Um was muss ich mich vor und während der Aufstellzeit kümmern?  

 

Grundllage für das Aufstellen ist eine gültige Aufstellgenehmigung und ein unterschriebener Nutzungsüberlassungsvertrag. Für eine schnelle und direkte Kommunikation benötigen wir einen festen Ansprechpartner vor und während des gesamten Aktionszeitraumes. Damit die Oasen (MGZ®/Parklet) einen positiven Impuls für das Quartier senden können, ist uns wichtig, dass auf die Sauberhaltung und Pflege geachtet wird. 

 - CITYDECKS PARKLET -

 Wer und was ist CITYDECKS? 

 

CITYDECKS ist ein modulare Parklet-System, das öffentliche Parkplätze in urbane Aufenthaltsflächen verwandelt. Im Oktober 2019 wurde das junge Unternehmen mit dem Kreativ-Wettbewerb IDEENSTARK ausgezeichnet. Die Idee und Ausgründung von CITYDECKS entspringt aus der Feder des Planungs- und Innovationsbüros Yalla Yalla! - studio for change aus Mannheim.

 Wo kann ich das Parklet aufstellen?  

 

Zu viele Vorgaben wollen wir dafür nicht geben. Die Fläche muss allerdings öffentlich zugänglich sein, ein öffentlicher Parkplatz wäre da die eine Option. Die andere wären öffentliche Plätze wie Fußgängerzonen, Marktplätze etc. Wichtig ist, dass wir bereits bei der Bewerbung die korrekten Maße für den Aufstellort mitgeschickt bekommen. 

 

- MOBILES GRÜNES ZIMMER® -

 

 Wer und was ist das Mobile Grüne Zimmer® 

 

Die HELIX Pflanzensysteme GmbH ist Spezialist für vertikale Begrünung und bietet grüne Sofortlösungen für den urbanen Raum. Das Mobile Grüne Zimmer® macht aus heißen Flecken kühle Lieblingsorte. Es bietet Raum für innovative Kreativität und natürliche Entspannung mitten im Stadt-Alltag.

 Wo kann ich das MGZ® aufstellen 

 

Auf öffentliche Plätze wie Fußgängerzonen, Marktplätze etc. 

Befestigter, ebener Untergrund mit einer Mindesttragfähigkeit von 20t

zum Befahren und Manövrieren durch LKW muss vorhanden sein.